Counter
Online:
2
Besucher heute:
20
Besucher gesamt:
259483
Zugriffe heute:
63
Zugriffe gesamt:
1090535
Besucher pro Tag: Ø
83

12. Trittauer Oldtimer- u. Triketreffen 2009

12. Oldtimer und Triketreffen Trittau 05. 07. 09
Das Trike mußte ich daheim lassen. Leider. Ich wollte mich mit Tante Marianne und Onkel Gerhard in Trittau treffen. Danach sollte ich mit Jana noch nach Bollbrügge, unser Trike-Treffen stand kurz bevor und wir hatten noch ein paar Punkte abzuarbeiten.
Also Auto aufgetankt, Jana aus Kiel abgeholt, wir sind zeitig abgefahren. Unterwegs trafen wir schon einige Mercedes Limosinen mit dem selben Ziel. Gegen zehn Uhr
waren wir angekommen, es war schon gut was los.
Zunächst Begrüßten wir Gina und den Michael. Und danach ging es zum Frühstück. Lecker belegte Brötchen, Kaffee, Tee, Sekt, sogar Schmalzbrote. Wir aßen mit Genuß und immer mehr Oldtimer trafen ein und wir konnten alles gut verfolgen.
Der Platz füllte sich, die ersten Triker kamen an und das Wetter machte mit, es sollte später noch die Sonne scheinen. Tante Marianne und Onkel Gerhard trafen auch ein, sie hatten es nicht weit von Hamburg. Wir frühstückten immer noch, es dauerte nicht lange, dann kamen die ersten Sekt für die Damen auf den Tisch.
Der Platz füllte sich sehr schnell, Harky und Susi sind auch angekommen. Es gab wieder ein großes Hallo. Für das leibliche Wohl wurde gut gesorgt, es gab Braten, ein Grill, Crepes.
Eine Tombola gab es auch, Hüpfburg, es war an alles gedacht. Die Live Band gab alles, sie haben wirklich gut gespielt.
Riesige hochglanzpolierte Heckflossen  aber auch Youngtimer gaben sich ein stell dich ein.
Was mir persönlich auch sehr gut gefällt, denn in Zeiten der Abwrackprämie wird es ein gewaltiges Loch geben in der Oldie Scene, gar keine Frage.
Ich selber war schon 1989 mit meinem Triumpf Spitfire MK4 Bauj. 1972 in Trittau auf dem Marktplatz, das Auto war damals zu jung für die Veranstaltung, was meinen Spaß aber nicht minderte. Die heutigen Automobile werden wohl keine Oldtimer werden. Mit neunzig Servomotoren Chipgesteuert und niemand weiß wie lange die überproduzierten Chips haltbar sind. Vielleicht wird es neue Berufszweige geben, wer weiß.
Wir drehten ein paar Platzrunden und wieder gab es etliche Kaffee und Kuchen für die fahrenden und für die Damen tüchtig Sekt. Bubi und Bianca trafen auch ein, wir wollten  später zusammen nach Bollbrügge weiter fahren. Die Sonne schien herrlich und rückte die Fahrzeuge in das rechte Licht. Es wurden viele Erinnerungsfotos geschossen, die Stimmung wurde richtig ausgelassen, wir hatten viel Spaß.
Am Nachmittag brachen wir satt und zufrieden auf, es ging weiter Richtung Bollbrügge.
Es war ein schöner Tag, 2010 sehen wir uns hoffentlich gesund und munter in Trittau wieder
aber dann wieder mit Trike.
Dirk

 

Zurück